Mittelgroße Bäume

1. Ahorn an der Kuppe

Ein Ahornbaum wächst "das Landschaftsbild prägend" am Bergkamm unweit der Kuppe. Leider ist im Sturm plötzlich ein großer Ast abgerissen. Der Baumbesitzer fragt, ob der "Sturmschaden" chirurgisch versorgt werden kann?

IMAG0458k-a.jpg

 

Leider ist dies nicht möglich; die Ursache des Bruchs ist übrigens Fäulnis, diese wiederum verursacht durch Vogelkot.

 

Die dunkle Spur dieser Veränderung ist im oberen Bereich der hellen Bruchstelle.

IMAG0464kk.jpg

 

 

 

Mit der 8 Meter ausziehbaren Leiter können die meisten Baumkronen erreicht werden.

IMAG0466aa.jpg

 

 

 

Also verschwindet der Baumkletterer im Baum.

IMAG0478k.jpg

 

 

 

Die Krone zu zerteilen, weil sie aus Platzgründen nicht im ganzen gefällt werden kann, dauert lediglich zehn Minuten - aber diese zehn Minuten haben es in sich!

IMAG0485k.jpg 490.jpg
IMAG0499k.jpg IMAG0500k.jpg IMAG0502k.jpg
Klicken und Taste seitwärts ->

Das Seil um die Baumspitze geschlungen, um die Fallrichtung mit gezieltem Zug zu sichern

IMAG0506k.jpg

 

 

 

 

Fünf Arbeitsstunden später ist das Grüngut entsorgt, und aus dem Stamm wird an Ort und Stelle ein gutes Brennholz.

                - Ende vom Ahorn an der Kuppe -

2013 Birke im Vorgarten

Eine Birke vorm Haus wirft nicht nur Blüten und Reisig, sondern auch zunehmend dicke Äste ab. Daher soll sie gefällt werden.

a850d920d153f1e3f7cce2f5070bf6f6.jpg

In der Umgebung des Baumes sind Böschungssteine, Sträucher, öffentlicher Verkehrsraum und diverse Laternen.

Baumfällaktion Mitte Dezember

bfdd8059c8407b15ea65b7cbe0cb55a0.jpg ebf2240b49c4f563363db090c211ff89.jpg efc0a29af001d90409300ef3d0639074.jpg 2db52f98fc5f04d3ede29e320dd14aec.jpg 87bb4e411e9d9a6857fb3816a23fbfa6.jpg 6cc98c023742eb5ca6dc88f5265ecc17.jpg

Natürlich gab es auch reichlich Zweige zu entsorgen, 2 mal ungefähr 4 Kubikmeter(cbm) wurden zeitgleich bei der Grünschnittannahme entsorgt.

7026ab9f3836fd3590072b0686ea63ca.jpg 6f7e1a17efbebe82b1fde9002f840e94.jpg e98efc05674ac9af99cd8771af9f00b5.jpg faec044e0c1de94f2663aa100f49e1cc.jpg 399c043646bba06e2ab36bce4708358a.jpg d39cadd472a9f766f72c7226de24e446.jpg

Bodennah abgesägt, ohne in den Werkzeug schädigenden Untergrund zu geraten. Wozu noch tiefer -> die Wurzel hält das Erdreich an der Stelle. Benachbarte Heckenpflanzen können sich leicht gegen die alte Baumwurzel durchsetzen.

Kirschbaum an der Grundstücksgrenze

Hier steht der Kirschbaum vor dem Zaun zu den Nachbarn - der einstige Sämling, später hübschblühende Vogelkirsche, inzwischen ein großer Schattenfaktor in dem alten Garten.

a5ccaea597301c53ccb4a4a96ff3a48b.jpg 1e46065719cfa1dcdc8ce12656ff97d8.jpg 97e9a49d20df7547ac0971741aa730e9.jpg fc9e32d397a866b02c0cb543ccaf2698.jpg 547e3e288bad9bf83ea48e48422793aa.jpg

Sorgfältiges Anlegen eines Fallkerbs

IMG_3873a.jpg
IMG_3878a.jpg
IMG_3882a.jpg
IMG_3883a.jpg
IMG_3885a.jpg

Als Brennholzformat wird 25cm gewählt

e33244db39746aef75fc9df826ec3cac.jpg af4f876abe1d64c6fe9ddee4a441fd12.jpg 755ea39db945cf27833869ae98964827.jpg 4403dfb771753e99095062af93696c85.jpg